Klassische Homöopathie Würzburg

Therapie-Erlaubnis Heilpraktiker (Psych.)

Therapeutischer Einsatz von Homöopathika
durch Heilpraktiker für Psychotherapie ist möglich
Ministerien von 11 Bundesländer akzeptieren die Einbeziehung (Stand 2011/12):
In 11 Bundesländern ist durch eindeutige Behördenaussagen die Einbeziehung homöopathischer, nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel in die psychotherapeutische Behandlung durch Heilpraktiker für Psychotherapie bestätigt. Hierzu gehören Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg- Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein.


Weites Diagnose- und Therapiespektrum
„Heilpraktiker für Psychotherapie unterliegen nicht dem Psychotherapeutengesetz. Ihr Berufsfeld ist deshalb auch nicht auf die anerkannten psychotherapeutischen Verfahren nach § 1 Psychotherapeutengesetz beschränkt“ (Sozialministerium Mecklenburg – Vorpommern, 12.9.2003, AZ: IX 302).

Quelle: Verband freier Psychotherapeuten; Dr. jur. Frank A. Stebner; Heft 03/2012


Zum Kontaktformular